Antrag gem. § 14 und 32 der Geschäftsordnung des Rates der LHH

Bauliche Maßnahmen am Gebäude der Kindertagesstätte Carl – Sonnenschein Haus, Chemnitzer Str. 3

Der Bezirksrat möge beschließen: Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob das Gebäude der Kindertagestätte Carl-Sonnenschein Haus, Chemnitzer Str. 3 modernisiert bzw. erneuert werden kann oder ob es erforderlich ist, das Gebäude abzureißen und einen Neubau zu erstellen. Dazu sollten die möglichen Kosten für die Modernisierung oder für den Neubau des Gebäudes ermittelt und dem Bezirksrat in seiner Sitzung im Mai 2008 berichtet werden. Begründung:

Der bauliche Zustand des 1968 errichteten Gebäudes ist äußerst schlecht und marode. Architektur, Raumgröße und Raumaufteilung entsprechen nicht mehr dem heutigen Standard für Kindertagesstätteneinrichtungen. Die kleinen Gruppenräume vermitteln das Gefühl ständig überfüllt zu sein. Damit die Kindertagestätten den heute notwendigen vielfältigen Angeboten gerecht werden kann, ist es notwendig, die Planung für das Gebäude dem heutigen Standard anzupassen, wobei eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Gebäudemanagement, dem Fachbereich Familie und Jugend, der Leitung der Kindertagesstätte und dem Träger, dem Caritasverband Hannover e. V. erforderlich ist. Als Grundlage für die Planungen sollten die Pläne der neu errichteten Kinder-tagesstätte Posener Straße in Bothfeld hinzugezogen werden.