Neue Vorsitzende für den Ortsverein

Vorstandswahlspd Ov Vahrenheidesahlkamp
 

Harry Grunenberg und Afra Gamoori

 

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung hat am 3. Juli 2014 der SPD-Ortsverein Vahrenheide-Sahlkamp einen neuen Vorstand gewählt. Für die nächsten zwei Jahre wurde Afra Gamoori (23) fast einstimmig mit einer Enthaltung zur neuen Vorsitzenden gewählt. Damit tritt sie die Nachfolge von Harry Grunenberg an.

 

12 Jahre lang hat Harry Grunenberg souverän die Geschicke des Ortsvereins
gelenkt. Zur Kandidatur ist er dieses Mal nicht mehr angetreten, da er als amtierender
Bezirksbürgermeister beide Aufgaben nicht mehr für sich zufriedenstellend ausführen konnte. Als
Stellvertreterin wählten die Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen Meral Huch, als Stellvertreter
Thomas Arcichowski und Harry Grunenberg. Als Finanzverantwortlicher wurde Kai Depenbrock und
als Schriftführerin Elisabeth Generotzky gewählt. Weiterhin sind Uwe Grunenberg, Regina Fischer,
Yousaf Gondal und Olaf Janßen im Vorstand vertreten. Neu in den Vorstand gewählt wurden Sumitra Dadgaryeganeh, Anahita Gamoori, René Petrasch und Kader Yüksekova. Besonders geehrt wurde
Harry Grunenberg in Anwesenheit von Dr. Thela Wernstedt (MdL), Alptekin Kirçi
(Stadtverbandsvorsitzender), Klaus Brauer (Regionsabgeordneter), Dr. Uta Biermann
(Geschäftsführerin Unterbezirk Region Hannover), Florian Spiegelhauer (Fraktionsvorsitzender im Stadtbezirksrat Bothfeld-Vahrenheide) und Adis Ahmetovic (Juso-Unterbezirksvorsitzender) für seine langjährigen Verdienste im Ortsverein in verschiedenen Funktionen. Ralf Mansdorf und Hans-Jürgen Meyer haben nicht mehr für eine weitere Periode als stellvertretende Vorsitzende kandidiert. Während Meyer dem Ortsverein und seinen Mitgliedern verbunden bleibt, nimmt Mansdorf einen Ortswechsel vor.

Der Ortsverein erlebt einen Generationenwechsel, der mit zahlreichen neuen Ideen und altbewährten Traditionen in seiner politischen Arbeit voranschreitet und für einen großen Schwung innerhalb der SPD sorgt. Wir dürfen gespannt sein. 

 

Ovvdanke1

Danksagung und Worte zum Amtsantritt der neuen Vorsitzenden

"Ich möchte diese Gelegenheit hier nutzen und mich sehr herzlich für das große Vertrauen, das mit einem deutlichem Votum in mich hineingelegt worden ist, und für all die Unterstützung von meiner Familie, meinen Freundinnen und Freunden, aus eigenen SPD-Reihen, insbesondere vom OV Bothfeld, für die vielen Glückwünsche und lieben Geschenke bedanken. Mit meinem Amtsantritt trete ich in die Fußstapfen meines Vorgängers, Harry Grunenberg, der für alle jungen und älteren Menschen, die sich ehrenamtlich für das Wohl der Gesellschaft einsetzen möchten, sich vorbildlich engagiert hat und es künftig als Bezirksbürgermeister auch weiterhin tun wird. Dafür wünsche ich ihm alles erdenklich Gute. Als neue Ortsvereinsvorsitzende möchte ich an sein großes Schaffen anknüpfen, die partei-interne sowie -externe Arbeit stärker vorantreiben, mehr Menschen für Politik begeistern und sie für ehrenamtliches Engagement gewinnen. Ich möchte neue Angebote und Anreize schaffen, die die Mitarbeit bei der SPD attraktiver macht, denn es ist wichtig, dass das Bewusstsein dafür geweckt wird, dass jede und jeder Einzelne von uns in der Lage ist, einen Teil dazu beizutragen, etwas Positives für unsere Gesellschaft zu erreichen. Dies ist nur dann möglich, wenn wir unsere Vorstellungen und Ziele gemeinschaftlich angehen. Politik mache ich mit Leidenschaft, ich mache sie mit dem Herzen und werde mich daher besonders stark für die in unserer Gesellschaft benachteiligteren Menschen einsetzen. Denn das Gemeinwohl, unsere Gemeinschaft, unser Zusammenleben und das Wohlergehen jeder einzelnen Person innerhalb dieser stehen für mich an oberster Stelle. Von klein auf träume ich bereits von einer besseren Welt, jetzt kann ich diesem Traum zumindest vor Ort, in meiner Heimat Vahrenheide-Sahlkamp, näher kommen. Und dafür werde ich mein Bestes geben." - Afra Gamoori, Ortsvereinsvorsitzende